Samstag, 25. Juni 2016

[Rezension] Für immer in deinem Herzen

Titel: Für immer in deinem Herzen
Autor/in: Viola Shipman
Verlag: Fischer Verlag
Format: eBook
Seiten: 384

Klappentext:
Alle Frauen der Familie Lindsey besitzen ein Armband mit Glücksbringern, Großmutter Lolly, Tochter Arden und Enkelin Lauren. Die Anhänger werden von Generation zu Generation weitergegeben. Lolly lebt allein am Lost Land Lake, weit weg von ihrer Tochter und ihrer Enkelin, die sie lange nicht gesehen hat. Ihr bleibt nicht mehr viel Zeit für mehr Nähe. Sie schickt Arden und Lauren jeweils einen Anhänger und bittet um einen Besuch. Alarmiert brechen die beiden auf und nehmen ihre eigenen Krisen mit in das Kindheitsparadies am See. Es wird ein Sommer, der drei Lebenswege zusammenführt und verändert.


Meinung:
Viola Shipman hat einen wundervollen Schreibstil, bei dem man wunderbar ins Schwärmen gerät.
Die Idee, dass die Kapitel die Namen von verschiedenen Charms haben, die Lolly wichtig sind, ist sehr schön.
Als Einleitung in die Kapitel wird jeweils die Bedeutung des Charms genannt und im Kapitel selbst wird die Geschichte dahinter beschrieben, die oftmals in der Vergangenheit spielt.
Diese Rückblicke sind aber keinesfalls störend, sie klären auf und geben einen schöne Eindrücke über die Familie. All die Familientraditionen werden so wunderbar beschrieben und sind mit so vielen liebevollen Details bestückt.
Es ist eine wirklich gute  Mischung aus Gegenwart und Vergangenheit.

Ein weiterer positiver Punkt sind die unterschiedlichen Charaktere und die Entwicklung der Charaktere innerhalb des Buches, man versteht alle Handlungen und auch ihre Charaktereigenschaften sind vollkommen nachvollziehbar und verändern sich im Laufe des Buches auch.

Der zentrale Punkt des Buches ist die Familie. 3 Generationen an einem Ort, die den Sommer zusammen verbringen und sich nach und nach wieder Näher kommen. Allen wird bewusst, wie wichtig die Familie ist und es wird dem Leser ebenfalls sehr schön vor Augen geführt.
Die Charms sind in dieser Familie ein sehr wichtiges Thema und symbolisieren die tiefe Verbundenheit.

Ein Buch, dass mir sehr am Herzen liegt und ich immer wieder gerne weiterempfehle.

Bewertung:



Hogwarts-Challenge:
Ich ordne dieses Buch den Fächern Zauberkunst und Geschichte der Zauberei zu.
Alle 3 Frauen verändern sich im Laufe des Buches und erst recht durch die vielen Rückblicke, durch Lollys Erzählungen. (20 Punkte)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen