Donnerstag, 27. Oktober 2016

[Rezension] Auf der Suche nach Mr. Grey

Titel: Auf der Suche nach Mr. Grey: Autsch ist ein schlechtes Safeword
Autor/in: Emily Bold
Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform
Format: Taschenbuch
Seiten: 102

Klappentext:
Anna ist Single – und glühender Fan erotischer Romane. Um ihre heimlichen Träume zu verwirklichen, beschließt sie, ihr Leben komplett umzukrempeln. Verrucht, kühn und sexy – so stellt sie sich die neue Anna vor. Und natürlich gehört an die Seite einer solchen Femme fatal niemand Geringeres als ihr ganz persönlicher Mister Grey.
Doch schon bald muss sie feststellen, dass sich die Kandidatensuche weit schwieriger gestaltet als gedacht, denn dominante Milliardäre sind rar. Stattdessen ist der Weg in Annas aufregendes und möchtegern-devotes Leben mit Fettnäpfchen, äußerst fragwürdigen Dates und dem Spott ihres Mitbewohners Marc gepflastert. Wird sie trotzdem den Mann ihrer Träume finden?


Meinung:
Ich habe dieses Buch schon letztes Jahr gelesen und habe es für mich selbst zum lustigsten Buch 2015 gekürt!

Der Schreibstil ist locker und angenehm zu lesen. Die Charaktere kommen alle sehr authentisch herüber und man muss sie einfach lieben.
Dieses Buch ist für jeden Fan oder auch NICHT-Fan von Shades of Grey ein MUSS, denn hierbei werden so einige Details aus SoG auf die Schippe genommen. Allein Annas Herangehensweise um IHREN Mr. Grey zu finden ist einfach unglaublich lustig! Sie meldet sich auf einer BDSM-Partnerbörse an und begegnet dabei dem ein oder anderen Mann mit gewissen Vorlieben oder eben auch nicht.. Besonders der Fot*en Harald mit dem Pfannenwender hat es ihr angetan. :D Doch lest es lieber selbst! Ich verspreche euch Bauchschmerzen vor Lachen! :)

Bewertung:



Hogwarts-Challenge:
Dieses Buch passt leider nicht zum Monatsthema Tierwesen.
Ich würde dem Buch folgendes Fach zuordnen:
Zauberkunst - Anna denkt sie wäre wie ihr Vorbild Ana aus Shakes of Grey und sucht deshalb ihren Mr. Grey, der dieselben Vorlieben hat wie Christian Grey. (10 Punkte)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen