Dienstag, 1. August 2017

[Rezension] Das Juwel - der schwarze Schlüssel

Titel: Das Juwel - der schwarze Schlüssel
Autor/in: Amy Ewing
Verlag: Fischer Verlag
Format: Hardcover
Seiten: 400




Klappentext:
Violet Lasting kehrt ins Juwel zurück – die Entscheidung.
Violet und der Geheimbund Der Schwarze Schlüssel bereiten einen Angriff auf den Adel vor, und Violet soll eine zentrale Rolle dabei spielen. Sie muss die jungen Frauen anführen, die die Auktion manipulieren und die Mauern der Einzigen Stadt zum Einstürzen bringen sollen. Doch Violet ist hin- und hergerissen. Ihre Schwester Hazel ist im Palast der Herzogin vom See gefangen. Um ihre Schwester zu retten, muss sie ihre Freunde und die gute Sache im Stich lassen und in das Juwel zurückkehren.

Ich habe mich sehr auf den finalen Teil gefreut und das auch zurecht. Es ist ein großartiges Finale!
Wie in allen anderen Teilen zuvor sind auch hier die Charaktere so liebevoll wie immer und halten zusammen. Gemeinsam machen sie sich auf den Adel zu stürzen. Aber natürlich kann es kein komplettes Happy End geben und daher ist dieses Buch sehr authentisch.

Lest es am besten selbst, denn es lohnt sich.

Bewertung:


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen